Was sind Triops?

Triops sind Wirbellose und zählen zur Familie Triopsidae. Neben den Triops gehören auch noch die Lepidurus dazu. Triops bedeutet griech. " der Dreiäugige". Die drei bekanntesten, und im Handel erhätlichen Triops Arten sind:

Triops australiensis
Triops cancriformis
Triops longicaudatus

es gibt aber auch noch andere wie:

Triops granarius
Triops newberryi
(näheres unter der Kategorie Triops-Arten)

zu den Lepidurus zählen:

Lepidurus apus
Lepidurus arcticus
Lepidurus batesoni
Lepidurus bilobatus
Lepidurus couesii
Lepidurus cryptus
Lepidurus lemmoni
Lepidurus lynchi
Lepidurus mongolicus
...

Triops sind außerdem Kiemenfüßer und atmen mit den Beinen, die sie auch noch zum graben, schwimmen und fortbewegen benutzen.
Die Lebensdauer ist je nach Art unterschiedlich, aber durch ihre natürliche, temporäre Lebensweise eher kurz. Im Aquarium können sie maximal zwei bis drei Monate alt werden.
Triops leben im Süßwasser, in ihrer natürlichen Umgebung meist in temporären (zeitweisen) Regenpfützen. Das heißt nach einem Regenfall schlüpfen die Tiere in der so entstandenen Pfütze aus ihren Dauereiern. Da die Pfütze ja bald wieder austrocknen wird, müssen sich die Tiere beeilen und werden in der Regel schon nach zwei Wochen geschlechtsreif. Durch diese Lebensweise ist auch die eher kurze Lebensdauer der Tiere begründet.

Triops-Umfrage
 


Wie findet ihr Triops?
Einfach nur toll!!!
Gut
Geht so
Ich hasse sie
Ich weiß nicht, was Triops sind

(Ergebnis anzeigen)


Werbung
 
Triops-Urzeitkrebse
 
Viel Spaß auf meiner Homepage!
Triops-Urzeitkrebse
 
Hier findet ihr alles rund um Triops.
 
Heute waren schon 1 Besucher (11 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=